Die Escape Räume von The Riddle Escape in Luzern folgen dem rätselhaften Leben des Alfred Fitzgerald, dem Fasnachts-Zunftstab oder dem Bäcker Knusper. Drei Abenteuer stehen zur Auswahl, ein weiteres wird bald eröffnet. In 60 Minuten müssen die Rätsel ausgeknobelt sein – da ist Teamarbeit gefragt!

Der Juwelenraub

Alfred Fitzgerald ist ein geheimnisvoller Mann. Ist er tatsächlich ein Juwelendieb? Wo stecken die Juwelen, und wer will sie kaufen? Wagen Sie sich an das Escape Game und lösen Sie das Rätsel! Dieses Spiel hat eine mittlere Schwierigkeitsstufe und eignet sich für zwei bis sechs Personen (ab zwölf Jahren in Begleitung Erwachsener).

Der Fasnachtsdieb

Ein spannendes Spiel mit Luzerner Lokalkolorit: der Zunftstab des Fritschivaters ist verschwunden! Und ohne den kann die Fasnacht nicht eröffnet werden. Sie haben genau eine Stunde Zeit, um den Stab zu finden und das Fasnachtsfest zu retten. Ein mittleres bis schwieriges Spiel, das mit zwei bis sechs Personen gespielt werden kann (ab zwölf Jahren in Begleitung Erwachsener).

Das verschollene Keks-Rezept

Der Bäcker Knusper ist verstorben, sein Keks-Rezept ist verschwunden. Schaffen Sie es, das Rezept wiederzufinden? Dieses mittelschwere Rätselspiel eignet sich schon für Kinder ab acht Jahren (in Begleitung Erwachsener) und wird am besten von drei bis vier Spieler*innen gespielt. Kinder erhalten ein Bilderbuch mit Hinweisen, welche beim Lösen der Rätsel helfen. 

Die Riddle Escape Rooms gehören zum nahegelegenen interaktiven Spielmuseum Gameorama. Ein Besuch lohnt sich!

The Riddle Escape Games
Hirschengraben 41b

6003 Luzern
Webseite:  www.riddle-escape.ch
Telefon:  041 541 76 29

Kommentar