Einen Tag in der Natur verbringen, feine Früchte pflücken und anschliessend zuhause zusammen einen köstlichen Kuchen backen oder leckere Konfitüre herstellen – gibt es eine bessere Methode, um Kindern spielerisch etwas über den Anbau und den Umgang mit Lebensmitteln beizubringen?

Vielfältiges Obstangebot zum selber Pflücken

In der Selberpflückanlage des Obsthofes Drechsle auf dem Rührberg bei Grenzach-Wyhlen können schon kleine Kinder problemlos an den Spalierbäumen ihr eigenes Obst pflücken. Schubkarren, Bollerwagen, Kinderschubkarren und Trettraktore stehen ebenfalls bereit. Zwischen ungefähr Mitte August und Ende Oktober hängt hier eine grosse Auswahl an Äpfeln, Birnen, Zwetschgen, Pfirsichen und Quitten an den Bäumen, die Webseite der Hofes gibt Auskunft über aktuelle Reifestände. Ab Basel ist der Hof mit dem Auto in etwa zehn Minuten zu erreichen.

 

Noch mehr Möglichkeiten, selber Früchte, Gemüse und Beeren zu ernten gibt es hier. Natur und Tiere erleben können Kinder auch auf vielen Erlebnisbauernhöfen.

Hofladen
Dienstag und Freitag von 15 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 13 Uhr
Während der Selberpflücksaison Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Selberpflücken
Mitte August bis Ende Oktober
Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Eintritt gratis

Feldbergstrasse 22
D-79639 Grenzach-Wyhlen

Webseite:  www.frischvombaum.de
Telefon:  004976247240

Kommentar