Skibergsteiger dürfen sich in Morgins auf ein wahres Paradies freuen. Im Rando-Parc sind rund sieben verschiedene Routen ausgeschrieben, von einfach bis anspruchsvoll, mit einer Dauer zwischen 35 Minuten und zweieinhalb Stunden. Die Touren wurden allesamt vom lokalen Skitour-Champion Yannick Ecoeur entworfen, dem Gewinner des Staffel-Weltcups 2013 und der Patrouille des Glaciers 2010.

Skitouren für Anfänger und Profis

Die drei blauen, drei roten und einee schwarze Route liegen ausserhalb des Skigebietes, mit einem Rückweg, der über markierte Pisten erfolgt. Feinschmecker können beruhigt sein: Mehrere Restaurants anfangs und zu Ende der Strecken sorgen für die nötige Stärkung und Erholung.

Der umfangreiche, sicher Trainings- und Tummelplatz für Skibergsteiger ist absolut einzigartig im Wallis. Geniessen Sie beim alpinen Skifahren die perfekte Symbiose aus Natur und Bergen.

Neu: Einstiegsroute mit Infos und Herausforderung mit der App

Ab dem Winter 2020/21 steht im Rando-Parc eine neue Einführungsroute bereit. Infotafeln geben hilfreiche Ratschläge für einen gelungenen Einstieg in den Skitourensport.

Mit der neuen Rando-Parc-Challenge App und der Zeitmesssignale am Ziel und Start aller Strecken haben erfahrene Sportler jetzt die Möglichkeit, sich einer weiteren Herausforderung zu stellen und ihre Leistung direkt zu messen.

Je nach Fahrplan der Bergbahnen
In der Wintersaison von 8.30 bis 16.30 Uhr geöffnet
Piste Foilleuse bis 21.30 Uhr

Gratis

Office du Tourisme de Morgins

1875 Morgins

Kommentar