Abfahrten ohne Ende – das ist die Skisafari in der Mythenregion. Zwischen Illgau und Hoch-Ybrig geht es während rund dreier Stunden auf abwechslungsreichen Skistrecken durch verschneite Wälder und malerische Landschaften.

Skisafari-Rundfahrt durch die Mythenregion

Die Skisafari in der Mythenregion beginnt in Illgau. Mit der Luftseilbahn geht es hoch zur Bergstation St. Karl: die erste Abfahrtsstrecke führt in Richtung Talstation Handgruobi. Von hier geht es hoch zum Brünnelistock und zur nächsten Piste, die auf fünf Kilometern durch tief verschneite Wälder nach Oberiberg gelangt. Mit der Sesselbahnen Laucherenstöckli geht es von da wieder hinauf, und auf der abwechslungsreichen Abfahrtsstrecke hinunter zur Talstation der Sesselbahn Spirstock. Die letzte Abfahrt mit sechs Pistenkilometern reicht schliesslich vom Laucherenstöckli bis zurück nach Illgau.

Der Geheimtipp: das Skisafariticket

Für die Skisafari wird ein spezielles Ticket angeboten, das auf den erwähnten Anlagen für je eine Fahrt gültig ist und insgesamt 14 Pistenkilometer und einen Höhenunterschied von fast 1450 Metern umfasst – ein absoluter Geheimtipp unter Insidern! Die Rundfahrt kann an einer beliebigen Talstation der Strecke begonnen werden. 

Dezember bis April

Rundfahrt
Erwachsene CHF 31.-
Kinder CHF 26.-

Ferien- und Sportzentrum 
Hoch-Ybrig AG
Waagtalstrasse 127

8842 Unteriberg
Webseite:  www.hoch-ybrig.ch
Telefon:  041 819 70 00

Kommentar