Weihnachtsweg Gänsbrunnen

Weihnachtswege sind während der Advents- und Weihnachtszeit eine beliebte Möglichkeit, um dem hektischen Weihnachtstrubel zu entfliehen und einen Moment der Besinnlichkeit zu finden. Die Wanderung auf dem Weihnachtsweg Gänsebrunnen ist ein Weihnachtserlebnis der besonderen Art. Den Weg entlang wird die Weihnachtsgeschichte an verschiedenen Stationen liebevoll nacherzählt. Im Anschluss können sich alle Besucher in der Weihnachtsstube des Berghofs Montpelon aufwärmen und kulinarische Köstlichkeiten geniessen.

Der Weihnachtsweg in Gänsbrunnen

Seit 1974 bewirtschaftet das Ehepaar Lanz den Berghof Montpelon 900 Meter oberhalb von Gänsbrunnen im Solothurner Jura. Jedes Jahr öffnen sie dort von Dezember bis Anfang Januar den Weihnachtsweg. Der Weg führt ab der Abzweigung ab Abzweigung "Berghof Montpelon" direkt bis zum Hof. Die eineinhalb Kilometer lange Strecke zeigt an rund 30 Stationen verschiedene Szenen aus der Weihnachtsgeschichte und der höfischen Tierwelt. Der Weg ist mit dem Kinderwagen begehbar. Bei Einbruch der Dunkelheit werden die Häuschen jeden Abend beleuchtet.  

Köstlichkeiten aus der hofeigenen Backstube

Nach dem Spaziergang können sich alle in der Weihnachtsstube auf dem Berghof Montpelon aufwärmen. Dort werden warme Suppen, Wurst, ein Fondue oder Raclette sowie Köstlichkeiten aus der hofeigenen Backstube serviert. Dazu gibt es Tee, feinen Punsch oder Kaffee.

Weihnachtsweg Gänsbrunnen

Berghof Montpelon
Elsbeth & Ernst Lanz

4716 Gänsbrunnen
Telefon: 032 639 13 03
www.montpelon.ch

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Weihnachtsweg
Jedes Jahr vom 1. Dezember bis 6. Januar. Die Häuschen sind jeden Abend beleuchtet.

Öffnungszeiten Weihnachtsstube Berghof Montpelon
1. Dezember bis 6. Januar
Dienstag bis Freitag + Sonntag 11 bis 23 Uhr
Samstag 14 bis 23 Uhr
 

Preise

Die Wanderung auf dem Weihnachtsweg ist gratis. 

ancre formulaire review

Weihnachtsweg Gänsbrunnen

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!