Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
AKTIVITÄTEN | Abenteuer - Seilparks | Pilatus Kulm | OBWALDEN

Pilatus Seilpark

Klettern Sie auf Bäume, balancieren Sie durch Baumwipfel oder springen sie aus 20 Metern ins Nichts! Mit zehn verschiedenen Parcours in luftiger Höhe sorgt der Pilatus Seilpark für Nervenkitzel bei Kletterneulingen wie auch eingefleischten Fans. Die wunderschöne Fahrt mit der Panorama-Gondelbahn auf den Pilatus stimmt Sie auf das einmalige Familienabenteuer ein.

Angebote für alle im Seilpark Pilatus

Mit Parcours in vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen ist für alle etwas dabei im Seilpark. Die Kletterpartien bestehen jeweils aus sechs bis elf Stationen. Sie balancieren über luftige Hängebrücken, klettern durch die Bäume und schwingen an Seilrutschen durch den Wald: Der Nervenkitzel ist garantiert. Das Seilparkteam bereitet Sie mit ausführlichen Instruktionen auf das Klettern vor, damit für Ihre Sicherheit immer gesorgt ist.

PILU Seilpark

Die kleinen Kletterer von vier bis acht Jahren können sich im PILU Seilpark vergnügen. Der Drache PILU will fliegen lernen! So nimmt er die jungen Abenteurer mit auf die abenteuerliche Reise durch diesen Parcours für die Jüngsten. Damit die Sicherheit der Kinder garantiert ist, besitzt jedes Kind eine durchgehende Sicherung, die nie geändert werden muss.

Monkey-Trees im Pilatus Seilpark

Wie die Affen auf die Bäume klettern – auch das können Sie im Seilpark. Versuchen Sie, direkt am Baumstamm in die Höhe zu gelangen. Auch hier gibt es von einer Variante für Kinder ab acht Jahren bis zur kniffligen Herausforderung für Könner für alle etwas. Wenn Sie es schaffen, das Ziel zu erreichen, wird Sie der anschliessende Sprung aus 14 Metern Höhe herausfordern.

Powerfan – einmalig in der Zentralschweiz

Beim Sprung aus 20 Metern Höhe sind Sie nur noch mit einem 6 Millimeter dicken Seil am Powerfan verbunden. Das garantiert ein Gefühl vom Fliegen! Natürlich landen Sie anschliessend sanft auf dem Boden. Über den Parcours "Dragon-Jump" gelangen Sie zum Sprung, der in der ganzen Zentralschweiz einmalig ist. Der Powerfan-Sprung ist geeignet für Kinder ab acht Jahren. 

Familienspass auf dem Pilatus

Nebst dem Seilpark warten auf die Besucher weitere Attraktionen wie diverse Bike-Treks, Kletterrouten und die längste Sommer-Rodelbahn der Schweiz. Im Pilu-Land vergnügen sich die Kinder in einer Drachenburg, im Drachenwald oder im Drachenland. Picknickplätze und eine grosse Grillstelle können benützt werden. Natürlich lässt es sich im wunderschönen Berggebiet auch wunderbar wandern

Öffnungszeiten

Ende April bis Ende Juni, täglich von 10 bis 17 Uhr
Anfang Juli bis Ende August, täglich von 9.30 bis 17.30 Uhr
Anfang September bis Ende Oktober, täglich von 10 bis 17 Uhr

Bei starkem Wind, Regen, Gewitter oder Schneefall kann der Pilatus Seilpark aus Sicherheitsgründen ohne Vorankündigung geschlossen werden.

Letzter Eintritt jeweils eine Stunde vor Schliessung.

Preise

Für jeweils drei Stunden:

Erwachsene CHF 28.-
Kinder (8-16 Jahre) CHF 21.-

Familientarife
1 Erwachsener plus 1 Kind
CHF 45.-
1 Erwachsener plus 2 Kinder CHF 62.-
2 Erwachsene plus 1 Kind CHF 67.-
2 Erwachsene plus 2 Kinder CHF 84.-
2 Erwachsene plus 3 Kinder CHF 101.-
Jedes weitere Kind pro Familie CHF 18.-

PILU Seilpark
Kinder von 4 bis 8 Jahren
CHF 12.- (Dauer 1 Stunde)

Powerfan
(In Kombination mit Seilpark-Eintritt)
Erwachsene und Kinder von 8 bis 16 Jahren
CHF 5.- pro Sprung 

Gruppen/Schulen
Jede 10. Person ist gratis. Reservationen für Gruppen ab 10 Personen erwünscht.

Pilatus Seilpark

Fräkmüntegg

6010 Pilatus Kulm

Telefon: 041 329 11 11

www.pilatus.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

SBB Bahnhof Luzern, Bus 1 bis Haltestelle Linde Pilatus, 5 Min. Fussweg bis Talstation Kriens, Panorama-Gondelbahn bis Fräkmüntegg

Mit dem Zug

Pilatus Seilpark

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!