Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Wanderungen - Ausgefallenes | Brienz BE | BERN

Schnitzlerweg Axalp

Auf diesem Weg wird den Wanderern garantiert nicht langweilig! Bildhauer aus der Region Brienz haben den Schnitzlerweg Axalp mit ihren schönsten Holzfiguren verziert. Auf dem Weg zur Axalp lässt es sich also staunend wandern.

Eine Wanderung mit 100 Figuren 

Entstanden sind die Objekte eigentlich durch ein Unglück: Der Lawinenwinter 98/99 und Sturm Lothar hatte die Bäume umgestürzt, sodass nur noch Baumstrünke übrig blieben. Bildhauer aus der Region machten sich daran, aus dem Durcheinander von Bäumen, Ästen und Steinen Kreatives zu schaffen. 

Bildhauer aus der der Region Brienz 

Die Wanderer können ganz einfach in den Genuss der schönen Kunstwerke am Alpwanderweg gelangen. Dazu nehmen Sie vom Bahnhof Brienz das Postauto, dass sie in 40 Minuten auf die Axalp bringt. Vom Restaurant Alpstübli startet der Wanderweg Richtung Hinterburgsee. Nach einer einstündigen Wanderung durch die Alpenlandschaft erreichen Sie den sogenannten "Hinterburgseeli" und die 100 selbstgeschnitzten Holzfiguren. 

Öffnungszeiten

Nächster Schnitztermin Richtung Hinterburgsee: 25. - 29. JULI 2018

Chilbi beim Hinterburgsee: 28. & 29. Juli 2018:

Sonntagsbrunch im Bidmer 29. Juli 2018
Anmeldung im Restaurant Bramisegg unter Tel.: 033 951 17 40

Preise

Gratis

Schnitzlerweg Axalp

Bahnhof Brienz

3855 Brienz BE

www.schnitzlerweg-axalp.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bahnhof Brienz

Dann Postauto Richtung Bushaltestelle Axalp Sportbahnen 

Mit dem Zug

Schnitzlerweg Axalp

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!