Badhütte Rorschach

Mein Favorit

.

Bei einem Besuch in der Badhütte Rorschach fühlt man sich direkt in die Vergangenheit zurück versetzt, denn die geschichtsträchtige hölzerne Badeanstalt steht auf Pfeilern im See und ist nur über eine kleine Brücke vom Ufer zu erreichen. Erbaut wurde sie ursprünglich zur Förderung der Körperhygiene, wurde aber bald zu einem wichtigen gesellschaftlichen Treffpunkt der Rorschacher. Dies hat sich bis heute nicht verändert. Auch heute noch suchen "Seebuben und Seemaitli" die Geselligkeit beim Baden auf den hölzernen Planken des einzigen verbliebenen Bauwerks seiner Art am Schweizer Bodenseeufer.

Wenn die letzten Badegäste aus dem Wasser gestiegen sind...

...die Flosse geputzt und der Bademeister einen letzten Rundgang macht, dann ist noch lange nicht Feierabend in der Badhütte Rorschach. Im Restaurant wird gegessen, getrunken und geschwatzt. Beim Eingang stimmt ein Musiker seine Gitarre, die Orgel röhrt, Musik liegt in der Luft. Sie sind legendär, die Kulturabende in der Badhütte. Künstlerinnen und Künstler aus der Region zeigen ihre neuesten Werke, Autorinnen und Autoren finden aufmerksame Zuhörerinnen und Zuhörer für ihre zu Papier gebrachten Worte. Bei schönem Wetter unter freiem Himmel auf dem Sonnendeck, bei Schlechtwetter im gemütlichen Restaurant.

Und sogar im Winter ruht die Badhütte nicht – jeweils in der Weihnachtszeit öffnet sie ihre Tore nochmals für den Adventmarkt, dessen Erlös einem guten Zweck zugute kommt. Die Badhütte ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Badhütte Rorschach

Tourist Information Rorschach
Hauptstrasse

9400 Rorschach
Telefon: 071 841 70 34
www.badhuette.ch

Öffnungszeiten

Mai bis Juni
täglich von 9 bis 19 Uhr

Juli bis September
täglich von 8 bis 20 Uhr

Preise

Erwachsene CHF 4.-
Studenten CHF 3.-​​​​​​​
Kinder CHF 2.-

ancre formulaire review

Badhütte Rorschach

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!