Bequem in der Kutsche sitzend, ist dies eine der schönsten Möglichkeiten die Region rund um die mittelalterliche Stadt St. Ursanne im Jura etwas näher kennenzulernen.

Verschiedene Routen rund um St. Ursanne

Die kürzeste aller Ausfahrten mit der Pferdekutsche ist die Brückentour durch St. Ursanne. Wie der Name bereits verrät, haben Sie hier die Möglichkeit die berühmten Brücken von St. Ursanne zu sehen. Doch damit nicht genug, denn auch die mittelalterlichen Häuser und Torbögen machen diese Stadt einzigartig.
Eine andere Route führt entlang des Doubs von St. Ursanne bis nach Tariche. Diese Ausfahrt dauert ungefähr doppelt so lange, nämlich zwei Stunden. Die dritte Route beinhaltet dann auch die Rückfahrt von Tariche zum Startort St. Ursanne. Während der Fahrt haben Sie zudem die Möglichkeit einheimische Spezialitäten zu degustieren.

Ein perfekter Familienausflug

Eine Ausfahrt mit der Pferdekutsche istideal für einen Familienausflug, denn alle finden Platz und die Pferde werden Ihre Kinder begeistern. Aber auch für Gruppen, Senioren oder unter Freunden kann man wahrlich einen unterhaltsamen, lustigen Tag auf der Pferdekutsche erleben. Mit diesem Ausflug haben Sie auf das richtige Pferd gesetzt.

April bis Oktober 

Brückentour St. Ursanne (45min)
Bis 12 Pers.: CHF 150.-
13-20 Pers.: CHF 300.-

St. Ursanne - Tariche (ca. 2h)
​Bis 12 Pers.: CHF 200.-
13-20 Pers.: CHF 400.-

St. Ursanne - Tariche retour (ca 3h)
Bis 12 Pers.: CHF 300.-
13-20 Pers.: CHF 600.-

Ab 20 Pers. Angebot und Preis auf Anfrage

Tourismusbüro
Lorettestrasse 10

2882 St-Ursanne
Telefon:  032 461 00 00

Kommentar