Das Kunsthaus Pasquart in Biel ist mit seinen innovativen Wechselausstellungen eines der bedeutendsten Schweizer Museen für zeitgenössische Kunst. Als Ort der Begegnung und Kommunikation bringt das Kunsthaus junges und aktuelles Kunstschaffen zu einem breiten Publikum. Neben den Ausstellungen tragen Publikationen und abwechslungsreiche Veranstaltungen und Aktivitäten dazu bei.

Innovative zeitgenössische Kunst in Biel

Die regelmässigen Wechselausstellungen widmen sich sowohl regionaler und nationaler wie auch internationaler zeitgenössischer Kunst. Die Sammlung des Kunsthauses umfasst inzwischen über 1800 Werke; nachdem die Sammlungstätigkeit zu Beginn auf regionale Kunst ausgerichtet war, liegt der Fokus nun auf dem Erwerb von internationalen Werken aus den Wechselausstellungen.

Centre Pasquart als Begegnungsort

Neben dem Kunsthaus Pasquart befinden sich in den Räumlichkeiten des Hauses – dem alten Bieler Spital von 1866 sowie dem Anbau des Basler Architekturbüros Diener&Diener aus dem Jahr 2000 – auch das Photoforum Pasquart, das Filmpodium Biel, der Kunstverein und der espace libre Visarte Biel/Bienne. Auch das Photoforum zeigt regelmässig Einzel- sowie thematische Ausstellungen von aufstrebenden jungen Schweizer und internationalen Fotograf*innen.

Mittwoch und Freitag von 12 bis 18 Uhr
Donnerstag von 12 bis 20 Uhr
Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr

Erwachsene CHF 11.-
ermässigt CHF 9.-
Kinder bis 16 gratis

Seevorstadt 71

2502 Biel
Webseite:  www.pasquart.ch
Telefon:  032 322 55 86

Kommentar