Das Aescher im Kanton Appenzell Innerrhoden wurde im Jahres 2012 zum Berggasthaus des Jahres gewählt. Diese Auszeichnung verdiente es unter anderem auch wegen seiner buchstäblich einmaligen Lage. Es klebt nämlich wie ein Adlerhorst unter einer markanten Felswand im Appenzeller Alpstein unterhalb der Ebenalp. Berühmt ist es auch, weil es markant die Flaschen-Etikette des Appenzeller Alpenbitters ziert.

Am Ende der Welt und doch leicht erreichbar

Trotz seiner einmaligen Lage ist der Aescher leicht erreichbar. Am einfachsten fährt man mit der Luftseilbahn von Wasserauen auf die Ebenalp. Auf dem ausgedehnten Hochplateau öffnet sich eine wunderschöne Rundsicht über das appenzellische, sanktgallische und thurgauische Hügelland, die weite Bodensee-Region sowie west- und südwärts auf das malerische Panorama der Alpsteinkette. Von der Ebenalp aus ist das Gasthaus mit einem halbstündigen Spaziergang erreichbar – inklusive einer kurzen Visite bei der prähistorischen Fundstätte der Steinzeithöhle des Wildkirchli und der Passage einer Holz-Galerie.

Appenzeller Spezialitäten mit einmaliger Aussicht

Das spektakulär gelegene Berggasthaus empfiehlt sich ausser für eine spannende Familientour auch für Appenzeller-Spezialitäten serviert auf einer Terrasse mit einmaliger Aussicht – oder für Apéros, Vereins- und Firmen-Anlässe, die in Erinnerung bleiben sollen. Mit dem Abstieg zum Seealpsee und der Rückkehr nach Wasserauen lässt sich der Besuch dieses ungewöhnlichen Berggasthauses einfach zu einer leichten Rundwanderung mit erfrischendem Bad im Bergsee kombinieren.

Das Aescher – seit über 100 Jahren einmalig

Schon im Jahr 1800 verkauften Einsiedler und Sennen auf der Alp Aescher einfache Getränke und Speisen. Aus der einfachen Alphütte entwickelte sich vor 100 Jahren das Berggasthaus Aescher, das damit zu den ältesten der Schweiz gehört. Dank eines Fotos auf der Titelseite des National Geographic-Magazins über die schönsten Orte der Erde ist das kleine Berggasthaus Äscher in Appenzell Innerrhoden inzwischen in aller Munde. 

9057 Weissbad
Webseite:  aescher.ch
Telefon:  071 799 11 420

Kommentar