Ravensburger Spieleweg - Grächen

SBB Bahnhof Visp, Bus nach Grächen

Im traumhaften Wandergebiet um Grächen sind insgesamt acht Spielhäuser – Holzchalets mit Tisch und Brettspiel – sowie sieben Spielstationen eingerichtet worden. Im Spielrucksack, der im Tourist Office gegen ein Depot bezogen werden kann, sind die Spielfiguren für folgende Brettspiele enthalten: Take it easy, Schweizer Reise, Fang den Hut, Leiterlispiel, Hexentanz, Gänsespiel, Sagaland und Pachisi / Eile mit Weile.

Spielpass und Überraschung

Ebenfalls im Tourist Office ist der Spielpass erhältlich. Dieses Dokument kann bei jeder Spielhütte abgestempelt werden. Nach der Wanderung gibt bei Rückgabe dieses Spielpasses für alle Teilnehmer eine kleine Überraschung. Ein kleiner Tipp für die Eltern: Die Spielhütten sind alle wunderschön in der malerischen Landschaft gelegen, die Routen lohnen sich also auch für die grossen Wanderer.

Von der Zwergen- bis zur Königsroute

Die Wanderer können zwischen vier vorgeschlagenen Routen auswählen: Die kürzeste Route, die sogenannte Zwergenroute, mit einer Stunde reiner Marschzeit führt vom Dorfplatz zum Spielplatz, weiter über die Chäschermatten und den Thomas-Platter-Weg wieder zurück; die Königsroute mit fünf Stunden reiner Wanderzeit führt Sie bis zum idyllischen Grächner See und wieder zurück.

Ravensburger Spieleweg - Grächen

Dorfplatz

3925 Grächen
Telefon: 027 955 60 60
www.graechen.ch

Öffnungszeiten

In den Sommertagen geöffnet

Preise

Spielkarten beim Tourist-Office erhältlich
ohne Gästekarte: CHF 10.-
mit Gästekarte: CHF 7.-
Spielrucksack mit Depot: CHF 50.-

ancre formulaire review

Ravensburger Spieleweg - Grächen

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!