Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Natur - Gärten & Pärke | Savognin | GRAUBÜNDEN

Park Ela - Graubünden

Der Parc Ela im Kanton Graubünden ist der grösste Naturpark der Schweiz. Er erstreckt sich rund um die Alpenpässe Albula, Julier und Septimer und bietet ursprüngliche Natur, intakte romanische Dörfer und gelebte Kultur in Romanisch, Italienisch und Deutsch. 19 Gemeinden arbeiten gemeinsam daran, die regionale Wirtschaft zu stärken, die Natur und Landschaft zu schützen und das kulturelle Erbe zu bewahren.

Wanderungen im Parc Ela

Der Park Ela lässt sich auf eigene Faust oder auf geführten Wanderungen erkunden. Lohnenswerte Ziele sind bespielsweise Alp Flix, die Aussichtspunkte Motta Palousa, Roccabella und Cuolm da Latsch (die letzten beiden auch im Winter). Die Maiensässkultur lässt sich auf der Wiesner Alp erleben. Am Pass Lunghin entscheidet sich, ob ein Regentropfen in die Adria, in die Nordsee oder ins Schwarze Meer gelangt. Der schönste Fleck der Schweiz liegt am Lai da Palpuogna. Im Kesch - Ducan Gebiet ist das sich ständig wandelnde Gletschervorfeld des Porchabella Gletschers interessant. Wasserfälle, der Orgelpass, das Felsentor im Val d'Agnel....es gibt Vieles zu entdecken, ab von den alltäglichen Pfaden. Die App Parc Ela hilft bei der Planung (Download von der Website).

Spezialitäten und Handwerk aus der Region

Drei Genusswanderungen verbinden die Landschaft mit den darin lebenden Menschen: Die Menus bestehen aus Produkten von regionalen Biohöfen, verarbeitet nach allen Regeln der Kochkunst. Handwerkerinnen kreieren aus Steinen und Holz Schmuck, aus Massivholz Möbel und aus Schafwolle herrlich angenehme Duvets und Kissen.

Selber Naturpflege betreiben im Parc Ela

Im Parc Ela können alle Hand anlegen: Hecken pflegen, Trockenmauern sanieren, Trockenwiesen und Weiden räumen und bei der Moorlandschaftspflege helfen. Schön für die Gemeinschaft und eine gute Erfahrung an der frischen Luft.

Öffnungszeiten

für Wanderungen: Mai bis Oktober
einige Routen sind auch mit Schneeschuhen oder Tourenskis begehbar

Routen, Ganzjahres- und Winterangebote finden Sie auf der Website des Parks

Preise

Chrütliwanderungen (Dauer variiert) Erwachsene CHF 30.- / Kinder (6-16 J.) CHF 15.-
Führungen zum Wiesner Viadukt kostenlos
Dorfführungen in Savognin, Bergün, Filisur Erwachsene CHF 5.- / Kinder (-16 J.) kostenlos 
Parc Ela Schlaufüchse für Kinder von 6-12 J. CHF 10.- ( inkl. Mittagessen)
Wildbeobachtung im Val Tuor (3h) Erwachsene CHF 15.-, Kinder (6-16 J.) CHF 9.-
Genusswanderungen ab CHF 25.- 

Weitere buchbare Angebote und Veranstaltungen auf der Website 

Park Ela - Graubünden

Stradung
 

7460 Savognin

Telefon: 081 659 16 18

www.parc-ela.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

je nach Ausgangsort der gewählten Aktivität

Mit dem Zug

Park Ela - Graubünden

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!