Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Wanderungen - Zu Fuss | Biel | BERN

Zehn Ausflüge, die den Geist erfrischen

Die Idee stammt von der Geo-Biologin Joëlle Chautems, Autorin vom «Führer zu den wichtigsten Kraftorten in der Romandie». In Zusammenarbeit mit der Tourismusregion Jura & Drei-Seen-Land ist es Joëlle gelungen, zehn geisterfrischende und seelenberuhigende Ausflüge für Naturliebhaber zusammenzustellen. Die soeben erschienene, kostenlose Broschüre «Dix balades ressourçantes» kann in den Tourismusbüros der Region bezogen oder vom Internet runtergeladen werden.

Heilenden Kräfte der Natur
Während wohl alle ohne Zögern lieber einen Baumstamm als einen Betonpfosten umarmen, bleiben doch viele skeptisch, wenn von tellurischen Kräften und der Wirkung von natürlichen Magnetfeldern die Rede ist. Joëlle Chautems und Ihr Assistent Mathieu Bressoud nehmen die Zögernden bei der Hand und laden Sie dazu ein, Wald und Feld auf eine neue Art zu erfahren. Ohne unbedingt auf den esoterischen Aspekten zu beharren, bewirkt die neue Art, der Natur zu begegnen auch eine neue Selbsterfahrung. Auf zehn einfachen Wegen macht uns die Geo-Biologin beispielsweise auf einen uralten Baum, einen einst von Druiden benutzten Stein oder auf unsichtbare Kräfte aufmerksam, die sich vor langer Zeit die Erbauer von Kathedralen zunutze machten. Wie weit Sie sich von der Geo-Biologie überzeugen lassen, ist Ihre Sache, das Eintauchen in die Natur kann auf jeden Fall nur gut tun.

Zehn leichte Wanderungen
Auf jeder der zehn, unten aufgeführten Strecken findet sich ein Gästebuch, in welchem Sie Ihre Eindrücke festhalten können.

01.    Die rollende Scheibe des Mont-Vully.
02.    Das Hexenbad in Neuveville.
03.    Der geheimnisvolle Weiher la Gruère.
04.    Die «Vouivre» (geflügelte Schlange) von St-Ursanne.
05.    Das Druiden-Heiligtum vom Doubs.
06.    Die Verenaschlucht bei Solothurn.
07.    Die heiligen Tempel vom Jaïssberg bei Studen.
08.    Die Druidensteine von Jolimont zwischen Gals und Erlach.
09.    Der Wirbel vom Creux-du-Van.
10.    Der verwunschene Wald in Les Devens, oberhalb von Saint-Aubin.

Öffnungszeiten

Broschüren in den Tourismusbüros oder als Download auf der offiziellen Website von Jura & Drei-Seen-Land erhältlich

Preise

bitte kostenlosen Broschüre beachten

Zehn Ausflüge, die den Geist erfrischen

Rue d'Aarberge 107A
 

2502 Biel

Telefon: 032 328 40 10

www.juratroislacs.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

SBB Bahnhof Biel, ca. 4 Min. Fussweg

Mit dem Zug

Zehn Ausflüge, die den Geist erfrischen

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!