HR GIGER Museum

ab Bern HB: IC Richtung Genf bis Fribourg, RE Richtung Bulle, R Richtung Montbovon bis Gruyère, Bus 263 Richtung Moléson bis Gruyère Ville, 3 min Fussweg

Seit 1998 beherbergt das Schloss St. Germain in Gruyères die fantastischen Werke von HR Giger. Der Künstler machte sich weltweit einen Namen als Schöpfer der Alien-Figuren, wirkte aber auch an den Filmen "Dune", "Species", "Poltergeist 2" und "The Mystery of San Gottardo" mit. Das Museum gibt einen Einblick in das vielschichtige Werk des Künstlers und Oscarpreisträgers: Bilder, Möbel, Schmuck, Figuren, Musikinstrumente, ja ganze Räume hat er nach seinen inneren Bildern gestaltet. Neben seinen eigenen Werken ist im Museum auch Gigers private Sammlung fantastischer Künstler zu bewundern. 

Eintauchen in die Welt von HR Giger

Ganz umhüllt von Gigers fantastischer Welt sind die Besucherinnnen und Besucher in der Bar, die dem Museum angeschlossen ist. Mit Wirbelknochen gestaltete Bögen des Burggewölbes geben einem das Gefühl, sich im Bauch eines Urtiers zu befinden. Die "Harkonnen"-Stühle mit ihren dem Rückenmark nachempfundenen Lehnen und den Beckenknochen ähnlichen Stühlen verstärken das Gefühl, zwischen Vergangenheit und Zukunft zu schweben.

HR GIGER Museum

Château St. Germain

1663 Gruyères
Telefon: 026 921 22 00
www.hrgigermuseum.com

Öffnungszeiten

April bis Oktober
täglich von 10 bis 18  Uhr
November bis März
Dienstag bis Freitag von 13 bis 17 Uhr
Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Montag geschlossen

HR Giger Bar
täglich von 10 bis 20.30 Uhr

Preise

Erwachsene CHF 12.50
AHV/Militär/Studenten CHF 8.50
Kinder CHF 4.-

 

ancre formulaire review

HR GIGER Museum

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!