Winterwanderung im UNESCO Biosphärenreservat

ab Luzern Bahnhof: Regio Express Richtung Bern bis Schüpfheim Bhf.
ab Bern Bahnhof: Regio Express Richtung Luzern bis Schüpfheim Bhf.
3 min Fussweg bis Bus Nr.241, Richtung Sörenberg / Rothornbahn bis Haltestelle Sörenberg Post, 3 min Fussweg bis Talstation
Rückreise ab Busendhaltestelle Kemmeriboden

Mit der Gondelbahn geht es bequem von Sörenberg auf die Rossweid. Das Restaurant Rossweid ist der Ausgangspunkt für die leichte Winterwanderung. Fast ebenaus geht es zum Salwideli und von da leicht abwärts zum Kemmeribodenbad. Das Hotel Kemmeribodenbad ist weit über die Region hinaus bekannt für seine hausgemachten Meringues. Setzen Sie sich hin und geniessen Sie in Ruhe. Oder nehmen Sie eine Packung Meringues mit nach Hause.

Die Wanderung dauert knapp drei Stunden und ist gut geeignet für Familien und weniger geübte Wanderer. Sie führt durch eine weitgehend unberührte Winterlandschaft und das Hochmoor. Die sagenumwobene Schrattenflue und die gigantische Brienzer Rothornkette sind Ihre ständigen Begleiter.

Insgesamt stehen in Sörenberg ca. 35 km Winterwanderwege für Sie bereit.

 

Winterwanderung im UNESCO Biosphärenreservat

Rothornstrasse 21
 

6174 Sörenberg
Telefon: 041 488 11 85
www.soerenberg.ch

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Restaurant Kemmeribodenbad
Dienstag bis Samstag
Sonntag ab 18 Uhr geschlossen
Montag geschlossen

 

Preise

Einzelfahrt Sörenberg-Rossweid
Erwachsene CHF 8.-
Erwachsene mit Halbtax / GA / Kinder CHF 4.-

 

ancre formulaire review

Winterwanderung im UNESCO Biosphärenreservat

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!