Die Schaukäserei La Maison du Gruyère im Greyerzerland ist eine von insgesamt über 160 Käsereien und 52 Alpbetrieben, die den berühmten Gruyère AOP herstellen. Eine eindrückliche Menge von mehr als 30'000 Tonnen Gruyèrekäse wird jedes Jahr in der gesamten Region produziert. Davon werden 516 Tonnen direkt in Gruyère produziert. In der Schaukäserei erhalten Besucher*innen einen Einblick in die Herstellung der berühmten Käsesorte. Sowohl die traditionelle Herstellung auf dem Holzfeuer als auch moderne Produktionsweisen werden vorgestellt und erklärt. 

48 Laibe pro Tag

La Maison du Gruyère besitzt insgesamt vier imposante Käskessi, die je 4'800 Liter Milch fassen. Insgesamt 36 Bauern liefern zweimal täglich ihre Milch an die Schaukäserei. Die prämierten Käsermeister Jacques und Nicolas Ecoffey leiten die von den Besuchern verfolgte Tagesproduktion der Käserei, welche in Spitzenzeiten bis zu 48 Laibe pro Tag betragen kann. Je nach Saison wird drei- bis viermal im Tag gekäst. Im Keller reifen rund 7000 Laibe.

Hören, riechen, tasten, schauen... und schmecken

Angeführt von der Kuh "Cerise" sind die Besucher eingeladen, den Herstellungsprozess des Gruyère mit allen Sinnen zu erfahren. Glockengebimmel, Kuhgemuhe und das Tosen eines Wildbachs eröffnen den Rundgang. Der Duft von Alpenblumen, das Anfühlen von Gras, Kuhfell und Käsebürste sowie zahlreiche Videos, Bilder und Ausstellungsstücke nehmen Nase, Hände und Augen in Beschlag. Zu guter Letzt steht die Degustation des Endproduktes in den drei Reifestufen mild, mittel und scharf auf dem Programm – En Guete!

Weitere spannende und verführerische Käse-Erlebnisse in der Schweiz gibt es hier – und vergessen Sie nicht vom Schweizer Käse Pass zu profitieren!

Place de la Gare 3

1663 Pringy
Telefon:  026 921 84 00

Kommentar 4.3