Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Wintersport - Ausgefallenes | Davos Platz | GRAUBÜNDEN

Eissportarten im Trend

In der Hockeysaison 2010/2011 haben die Davoser den anderen Schweizer Clubs wieder einmal den Meister gezeigt. Die Begeisterung in der Bevölkerung ist so gross, dass sich die Kinder, kaum können sie laufen, sich schon aufs Glatteis wagen. Der Höhepunkt des Hockeyfiebers wird jeweils zwischen Weihnachten und Neujahr erreicht, wenn das seit 1923 stattfindende internationale Clubturnier Spengler Cup ausgetragen wird.

Pirouetten und doppelte Axel

Das Stadion wird wegen ihrer spektakulären Holzdecke auch als Eiskathedrale bezeichnet. Sie bietet im Februar eine einmalige Bühne für die weltbekannte Show „Art on Ice“, die in Davos die grössten Stars des internationalen Eiskunstlaufs und der Musikszene vereint. Viele Athleten kommen übrigens auch in den Sommermonaten in den Kurort, um zu trainieren. Als weitere Eissportarten haben Curling und Eisstockschiessen in Davos und Klosters eine lange Tradition. Und auch die Eisschnellläufer finden hier optimale Trainingsbedingungen.

Eis frei für die Feriengäste!
Nun ist es aber nicht so, dass nur Stars und Profis vom Davoser Eis profitieren dürfen, ganz im Gegenteil. Das mit 18'000 Quadratmetern grösste Natureisfeld Europas steht allen offen. Das Eisfeld im Sportzentrum Klosters erfreut sich bei Curlern grosser Beliebtheit. Wer die Schlittschuhe oder den Curlingstock zu Hause vergessen hat, kann die nötige Ausrüstung in Davos oder Klosters mieten.

Öffnungszeiten

Mitte Dez.-Ende Feb.
Eislaufen 10-16 Uhr
Eisschnelllaufen 10-14 Uhr
Abendeislauf Mo-Do, 19.30.20 Uhr

Preise

Eissportarten im Trend

Talstrasse 41

7270 Davos Platz

Telefon:

www.davos.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

SBB Bahnhof Landquart, umsteigen auf Rhätische Bahn bis Davos

Mit dem Zug

Eissportarten im Trend

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!