Das Trottinett ist ein "muskelkraftbetriebenes, zweirädriges Kleinfahrzeug". Trotzdem braucht man für die sieben Kilometer lange Abfahrt vom Kerenzerberg im Kanton Glarus hinunter ins Tal keine Muskelkraft. Vergnügt saust man auf asphaltierter Bergstrasse zu Tal. Velohelme sind Pflicht und stehen zur Verfügung.

Talalpsee lässt dunstige Tage vergessen

Wer mehr als den kurzweiligen Spass einer Talfahrt mit dem Trotti sucht, unternimmt zuvor einen Abstecher zum Talalpsee. Den idyllische Bergsee im Hochtal zwischen imposanten Gipfeln kann man in einer leichten Wanderung – die auch mit Kindern oder dem Hund Spass macht – umrunden und sich bei einem Bad im klaren Bergwasser erfrischen. An zwei Feuerstellen und im gemütlichen Alpbeizli können Sie sich stärken: mit einer gebratenen Wurst von der Feuerstelle oder einem leckeren Imbiss im kleinen Restaurant.

Am Kerenzerberg den alten Römern auf der Spur

Zwölf PDF-Wanderkarten stehen allen zur Verfügung, die gerne zu Fuss unterwegs sind. Die Wanderer können aus ein- bis siebenstündigen Wanderungen auf Wegen, auf denen einst die alten Römer zogen und die bis heute in ihrer ursprünglichen urchigen Art erhalten sind, auswählen.

Bahnbetrieb täglich von 9 bis 16.30 Uhr in der Sommersaison

Sesselbahn einfach / retour
Erwachsene CHF 11.- / CHF 20.-
Kinder / AHV CHF 8.- / CHF 15.-
Hunde / Bike CHF 5.- / CHF 5.-

Trottimiete 1 Talfahrt
Erwachsene CHF 14.-
Kinder CHF 12.-

Trottimiete 1 Talbahn und Sesselbahn
Erwachsene CHF 23.-
Kinder CHF 19.-

Sportbahnen Kerenzerberg GmbH

8757 Filzbach
Telefon:  055 614 16 16

Kommentar