Das Dufour-Museum auf der Ägerialp zwischen Unterägeri und Sattel zeigt Leben und Werk des Generals und thematisiert auch die Geschichte der Kartographie in der Schweiz. Hauptattraktion ist die in 25 Kuben aufgeteilte Dufour-Karte der Schweiz im Massstab 1:100'000. In der Festung 1, einem authentischer Doppel-Bunker neben dem Museum, stehen zwei Kanonen aus den 1940er Jahren.

Werden Sie Kartograph im Dufour-Museum

Das Museum ist jeden ersten Sonntag des Monats öffentlich zugänglich. Gruppen können auf Voranmeldung auch an anderen Tagen die Ausstellungen sowie die Bunker besichtigen. Für Gruppen und Schulklassen besteht die Möglichkeit, selbst an Vermessungsübungen im Feld teilzunehmen und so die Geschichte und Methoden der Kartenherstellung hautnah und spannend zu erfahren.

immer am ersten vollen Wochenende des Monats
Führungen um 9.30, 13 und 15.30 Uhr

Erwachsene CHF 10.-
Kinder von 10 bis 16 Jahren CHF 5.-

Schweizer Dufour-Museum
Postfach 326

6331 Hünenberg
Webseite:  www.dufour-museum.ch
Telefon:  041 720 27 48

Kommentar