Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
AKTIVITÄTEN | Kultur - Historische Stätten | Schaffhausen | SCHAFFHAUSEN

Museum zu Allerheiligen - Schaffhausen

Das Museum in der malerischen Altstadt von Schaffhausen ist grösstenteils im ehemaligen Benediktinerkloster Allerheiligen untergebracht, welches so vor dem Verfall bewahrt wurde. Lassen Sie sich beim Museumsbesuch von einer ganz besonderen Atmosphäre verzaubern, die geprägt ist durch den historischen Ort und die Klosterarchitektur, das imposante Münster, den idyllischen Kräutergarten sowie den frei zugänglichen Kreuzgang. Umfangreichen Dauerausstellungen und jährlich mehreren Wechselausstellungen greifen in attraktiver und verständlicher Weise eine grosse Themen-Vielfalt auf. Archäologie, Geschichte und Kunst sowie Naturkunde "leben" hier unter einem Dach.   

Bestaunen Sie archäologische Funde aus Ausgrabungen im Kanton Schaffhausen und in der Sammlung Ebnöther über 6.000 Objekte der präkolumbischen und der europäisch-vorderasiatischen Antike. Die historische Abteilung offeriert unter anderem Handschriften, die aus der Gründungszeit des 1. Klosters (1064) datieren und die Schatzkammer beherbergt den berühmten römischen "Onyx von Schaffhausen".

Im Fachbereich Kunst sind Werke vom Spätmittelalter bis hin zur Gegenwart ausgestellt. Gemälde und Skulpturen führen durch die Geschichte.

Der naturwissenschaftliche Teil wurde Dachgeschoss untergebracht. Den Besucher erwartet eine Vielzahl von Gesteinen, Pflanzen und Insekten und er erfährt Wissenswertes über die verschiedenen Lebensräume und Landschaften des Kantons Schaffhausen. Der idyllische Kräutergarten oder der Kreuzgang laden ein zum Innehalten. Danach haben Sie neue Kräfte und einen klaren Kopf für weitere Museumsentdeckungen.

Museum für Kinder:
Für ihr Geburtstagskind und seine Freunde wird ein unvergesslicher Nachmittag im Museum organisiert. Fünf Themen stehen zur Auswahl: Märchenwelt, Piratenschatz, kleine Künstler, Kräuterhexen oder Museumsdetektive. Zu den meisten Sonderausstellungen ist ein Familiensonntag für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - Schatzinsel genannt - im Angebot. Jede Altersgruppe absolviert je ein eigenes Programm und am Schluss treffen sich alle am feinen Kuchenbuffet. 

Tipp:
Schaffhausen liegt am Schweizerischen Radwegnetz an der Rhein-Route. So wird der Museumsbesuch bequem mit einer Fahrradtour kombiniert. Fahrräder können in der Velo-Station am Bahnhof oder in der Unterführung zwischen Schifflände und Altstadt eingeschlossen werden.

Öffnungszeiten

Di-So: 11-17 Uhr

geschlossen:
1.Jan., Karfreitag, 24.&25. Dez.

Preise

Erwachsene ab 16 J.: CHF 9.-
Schüler/Studierende/AHV/IV/Gruppen ab 15 Pers.: CHF 5.-
Kinder bis 16 J.: gratis

Museum zu Allerheiligen - Schaffhausen

Museum zu Allerheiligen
Baumgartenstrasse 6

8200 Schaffhausen

Telefon: 052 633 07 77

www.allerheiligen.ch/

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

SBB Bahnhof Schaffhausen, Bus 5 bis Rhybadi/IWC o. Schifflände-Linie 8 o. Velo via Rhein-Route

Mit dem Zug

Museum zu Allerheiligen - Schaffhausen

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!