Die Erzählung vom Heidi und ihrem Grossvater hat die Dichterin Johanna Spyri weltberühmt gemacht, nicht zuletzt, weil sie sich in damals revolutionärer Art ganz auf die Seite des Kindes stellte. Im alten Schulhaus von Hirzel zeigt das Spyri-Museum Fotoporträts der Familie, Spyris Werk mit alten Ausgaben, Handschriften und Dokumenten sowie Objekte der Schriftstellerin und ihrer Familie.

Rund um das Heidi und ihre Autorin

Das Heidizimmer bewahrt eine Fülle von Büchern auf, Filmdokumente, Kunst, aber auch Kitsch rund um Heidi-Biografien und um das Leben von Johanna Spyri. Im obligaten Museumsshop können Sie Spyri-Biografien, die "Heidi"-Geschichte (auch als Bilder- oder Hörbuch und in verschiedenen Sprachen), Kunstkarten und antiquarische Ausgaben von Johanna-Spyri-Erzählungen kaufen.

 

Unser Tipp: Im Heididorf in Maienfeld tauchen Gäste hautnah in die Geschichte des Mädchens ein.

Mittwoch, Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr

Erwachsene und Kinder ab 13 Jahre CHF 10.-
Kinder von 6 bis 12 Jahren CHF 5.- (inkl. Kinderführer)

Dorfstrasse 48

8816 Hirzel
Webseite:  www.spyri-museum.ch
Telefon:  044 729 95 66

Kommentar