Im Swiss Science Center Technorama in Winterthur entdecken Buben, Mädchen und Erwachsene auf spielerische und lehrreiche Art allerlei Faszinierendes über die Wissenschaft. 

Im Technorama ist Anfassen erwünscht

Interaktive Experimentierstationen laden Besucherinnen und Besucher ein, durch Hebeln, Kurbeln und Beobachten die eindrücklichsten Naturphänomene mit allen Sinnen zu erfahren. Die Stationen im Technorama Winterthur sind gegliedert in Sektoren wie Mechanikum, Magnetizität, Kopfwelten, Mathemagie oder Klingendes Holz und haben eines gemeinsam: Anfassen und Spielen ist erwünscht! Vorkenntnisse in Physik, Mathematik und Chemie sind nicht nötig, das Swiss Science Center Technorama setzt ganz auf Lernen durch Erlebnisse zum aktiven Mittun. In der Erfinderwerkstatt zum Beispiel können eigene Maschinen und Werkzeuge erstellt werden und vermitteln so, sowohl praktisches als auch theoretisches Wissen, auf spielerische Art und Weise.

Die AdventureRooms

Die AdventureRooms vereinen das Know-how der gleichnamigen Escape-Game Firma mit der Kompetenz des Technorama. Die Szenarien "Spektrum" und "Kontinuum" basieren auf dem Prinzip der Escape Games und integrieren wissenschaftliche und technologische Phänomene, um Rätsel zu lösen. Ein beispielloses Abenteuer!

Weiter im Technorama: Ausstellungen, Vorführungen, Workshops

Diverse Workshops in den Laboren stehen den Gästen im Technorama Winterthur ebenfalls offen. Hierbei werden mit fachlicher Unterstützung während 45 Minuten die Themenbereich Biologie, Chemie und Physik behandelt. Weiter sorgen faszinierende Vorführungen sowie wechselnde Sonderausstellungen für staunende Gesichter.

 

Unser Tipp: Die besten Museen der Schweiz finden Sie auf Freizeit.ch!

täglich von 10 bis 17 Uhr

am 25. Dezember geschlossen

Erwachsene CHF 29.-
Lehrlinge, Studenten, AHV, IV CHF 26.-
Kinder/Jugendliche (6-15) CHF 18.-
Kinder (bis 5) gratis
 

 

Technoramastrasse 1

8404 Winterthur
Webseite:  www.technorama.ch
Telefon:  052 244 08 44

Kommentar