Ihr Winter im Val d'Hérens

Am Fuss des Dent-Blanche gelegen, bietet das Val d'Hérens seinen Besuchern unvergleichliche Landschaften und eine einmalige Gastfreundschaft. Diese unverfälschte Walliser Region hat ihre Eigenheiten und Traditionen bewahrt und lädt ein zu einem authentischen Wintererlebnis in den Alpen. Freizeit.ch hat für Sie die besten Ideen und Tipps, um diesen Winter das Val d'Hérens in all seiner Schönheit zu entdecken!

Skifahren im Val d'Hérens

Schlittelfans und begeisterte Skifahrer finden ihr Glück in den kleinen und familiären Skianlagen genauso wie in den grossen Skigebieten des Val d'Hérens.

Les Masses/Thyon: von Thyon aus ist das Wintersportgebiet 4 Vallées mit seinen 410 Pistenkilometern in Reichweite der Skis. Neben Verbier verbindet das Skigebiet unter anderem auch Veysonnaz, Nendaz und La Tzoumaz.

Espace Dent Blanche: Evolène, Arolla (Foto) und La Forclaz offerieren ein Angebot an Pisten für jeden Geschmack und jedes Niveau in einer abwechslungsreichen Landschaft. Die drei gastfreundlichen Skigebiete gehören zum Magic Pass-Verbund und bieten günstige, familienfreundliche Preise mit Tageskarten zu maximal CHF 40.-

Viel Platz für Skitouren und Freeriding

Wer am liebsten mit den Fellen unter den Skis die malerischen Landschaften erkundet, findet in allen Winkeln des Tales markierte Skitourenrouten und Freeride-Abfahrten. Die kundigen Skiführer der Region zeigen den Gästen gerne ihre liebsten Wege! (Foto © Valais/Wallis Promotion - David Carlier)

Alpes Trail Val d'Hérens: Ideal für Anfänger oder den Materialtest – der Rando Parc Alpes Trail Val d'Hérens bietet sieben unterschiedliche Routen an. Mit der dazugehörigen App können sich die Tourengänger selbst orten, spezifische Stellen finden und auf manchen Abschnitten sogar ihre Zeit messen.

Maya Nivo Trail (Saint-Martin): Auf einer Skitour oder Schneeschuhtour zwischen Grange Neuve und Lovégno lernen Sie alles über den Umgang mit der Lawinengefahr – eine spannende Lektion in Theorie und Praxis.

Paradies für den nordischen Wintersport

Das Val d'Hérens ist auch für Liebhaber des nordischen Wintersportes ein Paradies. In Evolène/Les Haudères und Arolla wartet ein grosses Loipennetz auf klassische Langläufer wie auch Skater. Nachts wird eine Strecke von rund zwei Kilometern mit Solarenergie beleuchtet. Daneben gibt es auch noch weitere, ungewöhnliche Winteraktivitäten zu entdecken – erkunden Sie die unbekannten Seite des Val d'Hérens!

Langlauf (Evolène): Rund 60 Kilometer umfassen die Langlaufloipen in Evolène/Les Haudères und Arolla, und das vor einer einmaligen Alpenkulisse! Ob klassisch gespurt oder für Skating, das Val d'Hérens ist ein Paradies für Langläufer jeden Niveaus.

Nordic Arena: in der bestens ausgestatteten Arena in Les Haudères unterrichten ehemalige Athleten die Kunst des Biathlons, einer Kombination aus Langlauf und Schiessen.

Fahrten mit dem Hundeschlitten: eine Neuheit im Jahr 2020 – die Kunst des "Mushing" kommt nach Arolla. Nach einer Einführung in alle Aspekte des Hundeführens geniessen Sie eine rasante Fahrt im Schlitten und verbringen anschliessend noch etwas erholsame Zeit mit den freundlichen Schlittenhunden.

Winterwanderungen zu Fuss oder mit den Schneeschuhen

Zwischen Saint-Martin, dem Val des Dix und Evolène laden zauberhafte Landschaften zur Erkundung der Natur auf langen Wanderungen ein. Über zehn markierte Wanderwege führen die Wanderer auf verschneiten Pfaden mitten ins Herz der authentischen Natur. Mit etwas Glück erhaschen Sie vielleicht einen Blick auf die Tiere im Wald, oder Sie finden zumindest deren versteckte Spuren im Schnee.

Kultur und Traditionen im Val d'Hérens

Gerne teilen die stolzen Bewohner des Val d'Hérens ihre warme Gastfreundschaft und ihre authentischen Traditionen mit ihren Gästen. Ob beim Spaziergang zwischen den typischen Chalets oder bei der Begegnung mit den Kühen aus dem Tal: ein Besuch im Val d'Hérens wird immer unvergessliche Emotionen wecken. Bleibt nur noch, die Vielfalt der lokalen Produkte und der Weine aus der Region zu kosten! (Foto © Valais/Wallis Promotion - Giovanni Castell)

Die Events, die Sie diesen Winter nicht verpassen sollten!

Konzert von Natasha St Pier: Natasha St Pier, Sängerin aus Quebec, gibt auf ihrer Weihnachtstournee ein festliches Konzert in der Kirche St Nicolas in Hérémence, begleitet von den Petits Chanteurs à la Croix-de-Bois und Grégory Turpin.

Karneval von Evolène: mit seinen furchterregenden Figuren und Verkleidungen ist der beliebte Karneval in der Schweiz einmalig. (Foto © Valais/Wallis Promotion)

Langlaufmeisterschaften in Evolène: In spannenden Einzelwettkämpfen und Stafetten liefern sich die Langläuferinnen und Langläufer an den Welschschweizer Meisterschaften in Evolène heisse Gefechte.

Patrouille des Glaciers: Alle zwei Jahre findet der anspruchsvolle Skiwettkampf statt, der als einer der schwersten der Welt gilt. Tausende von athletischen Alpinskifahrern und begeisterte Zuschauer treffen sich in den Walliser Bergen.

ancre formulaire review

Ihr Winter im Val d'Hérens

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!