Zebranachwuchs im Zoo Basel

Im September durfte der Zoo Basel sich über Nachwuchs in der Zebrafamilie freuen. Die 13-jährige Zebrastute Chambura wurde dort bereits zum siebten Mal Mutter und brachte das männliche Fohlen Pageri auf die Welt. Sein Vater ist der acht Jahre alte Hengst Tibor. Einen Tag nach seiner Geburt durfte Pageri den Rest der Zebraherde kennenlernen. Steppenzebras wie Chambura und Pageri leben in Gemeinschaften, welche aus einem Leithengst, mehreren Stuten und ihren Fohlen besteht. Die Fohlen werden bis zu acht Monaten nach ihrer Geburt gesäugt und verlassen im Alter von rund zwei Jahren den heimischen Familienverband. 

ancre formulaire review

Zebranachwuchs im Zoo Basel

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!