Was machen in Bern im Juni?

Mein Favorit

In Bern geht’s sportlich weiter. Mit der Tour de Suisse macht das wichtigste Radsportrennen des Landes am 12. und 13. Juni 2017 Halt in der Bundeshauptstadt. Dann radelt der Tross am Bärenpark vorbei, durch die Altstadt hoch zum Zytglogge, über den Bundesplatz bis die Fahrer am Ende in der Papiermühlestrasse zum Sprint ansetzen.

Wer sportliche Leistung zwar respektiert, aber selber grösseren Wert auf Entspannung und Kontemplation legt, für den ist vielleicht der Finest Yoga Event etwas. Am 10. Juni widmen sich in Ittigen, etwas ausserhalb von Bern gelegen, Anfänger und Fortgeschrittene ganz dem Yoga und der Meditation.

Sie wollen mehr Abenteuer und einen guten Blick über die Stadt? Von Bern-Belp aus können Helikopterrundflüge gebucht werden. Eine traumhafte Art, Bern aus einer neuen Perspektive zu entdecken.

Wenn nun aber das Wetter bei nichts so richtig mitspielt? Im Einkaufszentrum Westside lässt es sich nicht nur Shoppen, sondern im Kino Pathé auch einen wunderbaren Film-Nachmittag oder -Abend geniessen.

Falls nun doch nicht das Richtige dabei ist: unsere Seite mit vielen Ideen für Tagesausflüge in der Schweiz bringt Sie garantiert auf die richtige Fährte – ob in Bern oder an einem anderen Ort.

ancre formulaire review

Was machen in Bern im Juni?

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!