Neue „Liebesbank“ im Natur- und Tierpark Goldau

Mein Favorit

Romantisch geht es ab dem Valentinstag im Natur- und Tierpark Goldau zu und her. Dort haben Besucher in Zukunft auf der „Bank der Liebe“ Gelegenheit zum Turteln - in der Nähe der Steinbock-Anlage und mit romantischem Panoramablick auf die Rigi.

Der Valentinstag ist für ein Probesitzen zwar perfekt, glücklicherweise bleibt die Bank dem Park aber erhalten. So können „Turteltauben“ ihr Glück auch zu einem späteren Zeitpunkt versuchen und geniessen.

Übrigens: nicht nur Tauben fühlen sich auf der Bank wohl, sondern auch andere gefiederte Freunde wie das Bartgeier-Paar Mascha und Hans. Die beiden sind verliebt wie eh und je und brüten gerade ein Ei in der Voliere des Natur- und Tierparks Goldau aus. Sie werden, wenn alles gut läuft, im Februar zum zwölften Mal Eltern…

ancre formulaire review

Neue „Liebesbank“ im Natur- und Tierpark Goldau

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!