Best Ski Resort: Vier Schweizer Skigebiete unter Top 10

2016-SaasFee4_red.jpg
Mein Favorit

Wo ist das Pistenangebot am besten? In welcher Destination kann man sich beim Après Ski besonders gut amüsieren? Und wo lässt es sich am besten entspannen? 49‘000 Skifahrer und Snowboarder bewerteten anhand 20 verschiedener Kategorien 54 Skigebiete in den Alpen.

In der Gesamtwertung der von „Mountain Management“ in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck erarbeiteten Umfrage galt es für Zermatt, seinen ersten Platz aus der letzten Umfrage zu verteidigen. Das gelang: Rang 1 für den Walliser Ferienort mit dem weltberühmten Berg. Auf Platz 2 und 3 liegen Livigno in Italien und Serfaus-Fiss-Ladis im österreichischen Tirol. Unter den Top 10 befinden sich drei weitere Schweizer Destinationen: Saas-Fee auf Platz 5, Adelboden-Lenk auf Rang 7 und die Aletsch Arena auf Platz 9.

Das Entscheidungskriterium Nummer eins bei der Wahl des Wintersportortes bleibe für Skifahrer und Snowboarder die Grösse des Skigebiets und das Pistenangebot, schreibt „Best Ski Resort“ zur ihrer Umfrage. Immer wichtiger werde für Gäste aber die Kategorie „Schneesicherheit“. Mit Saas Fee und Zermatt liegen in dieser Kategorie zwei Skigebiete im Schweizer Wallis ganz vorn. Noch eine Schweizer Destination punktete, und zwar Laax in der Kategorie Fun- & Snowpark.

ancre formulaire review

Best Ski Resort: Vier Schweizer Skigebiete unter Top 10

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!