Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
NEUIGKEITEN | Sport - Wassersport | Opfikon | ZÜRICH

Meerjungfrauen-Schwimmschule: Neue Kurse

In Florida führen junge Mädchen als Meerjungfrauen schon seit den 50-er Jahren Unterwasser-Shows auf. Tja, in Florida. Es hat etwas gedauert, aber jetzt können Wasserratten auch in der Schweiz zu Nixen mutieren. Die Schweizer Meerjungfrauen-Schwimmschule etwa nimmt angehende Arielles unter ihre Fittiche. Das Ganze nennt sich „Mermaiding“ und scheint ein grosser Spass zu sein - sowohl für Mädchen wie Jungen, für Kinder wie Erwachsene. In den Kursen lernen Teilnehmende alles, was für das graziöse Unterwasserschwimmen mit Flosse nötig ist.

Hauptsache Flosse

Nötig ist erstens eben eine Flosse. Die Schwimmschule führt, neben den Kursen, einen Online-Shop, welcher Nixen-Equipment wie Flossen, Kostüme und dazu passende Bikini-Oberteile anbietet. Zweitens: Im Kurs wird gelehrt, mit Flosse und Kostüm zu schwimmen, zu tauchen und wie beim Mermaiding richtig geatmet wird. Gute Brustschwimm-Kenntnisse sind dabei Voraussetzung. Schwimmlehrerin Christina Würgler schwimmt mit den Kursteilnehmern verschiedene Figuren und taucht schon mal ein paar Meter tief ab. Beim Mehrjungfrauen-Schwimmen ebenfalls ganz wichtig: am letzten Kurstag findet ein Unterwasser-Fotoshooting statt! Klar, dass sich Mermaiding auch prima eignet, um Traum-Kindergeburtstage oder einen Polterabend zu feiern.

Diplomierte Meerjungfrauen

Nixen erhalten nach absolviertem Kurs (sechs Lektionen) das „Meerjungfrauen-Abzeichen“. Die Schule bietet, Flossen- und Kostümproben, Schnupperkurse sowie monatliche Meerjungfrauen-Treffs. Die Kurse werden in Frauenfeld, Opfikon, Rafz, Schmerikon, St. Moritz, Uster, Wil und Zollikon angeboten. Mehr Infos finden Sie auf www.mjss.ch.

Kreiert am 07 Dez 2015 - Aktualisiert am 24 Jan 2018

Meerjungfrauen-Schwimmschule: Neue Kurse

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!