Wanderung zum Windkraftwerk Mont-Crosin

Die Schweiz ist nicht gerade das Land, welches bekannt für die Energiegewinnung durch Wind ist. Da bestätigt aber das Windkraftwerk Mont-Crosin als Ausnahme die Regel und ist zur Zeit das grösste seiner Art in der ganzen Schweiz. Die Wanderung führt durch die herrliche Landschaft der Freiberge, verläuft zwischen dem Jura und dem Berner Jura und natürlich durch diese Stahlgiganten, deren Windräder gemächlich drehen. Wenden Sie Ihren Blick ab von den imposanten Windrädern haben Sie freie Sicht auf die Nordseite des Chasseral oder die Tiefen des Naturschutzgebietes Combe-Grède. 

Ihre Route
Die Wanderung startet auf dem Parkplatz des Skilifts Breuleux und führt rechts die Strasse, abseits der Piste, bergauf. Kurz vor dem Bauernhof Daxelhofer beginnt ein neuer Weg, welcher links durch die Felder führt. Vor dem Hof von Robert Combe können Sie dann nach links abbiegen und slalomartig durch die Windräder wandern. Danach geht es weiter Richtung Mont-Crosin. Wenn Sie danach weiter Richtung Breuleux laufen, erreichen Sie den höchsten Punkt der Wanderung. Von dort aus, können Sie zum Hof von Robert Combe zurückkehren und entlang des Skiliftes zu Ihrem Startort zurückkehren. 

Wanderung zum Windkraftwerk Mont-Crosin

Skilift Breuleux

2345 Les Breuleux
Telefon: 032 942 39 42
www.jurabernois.ch

Details

Beachten Sie die interessanten Führungen durch das Windkraftwerk Mont-Crosin
Gruppe (6-10 Pers.):
CHF 80.- total
Gruppe (ab 11 Pers.): CHF 8.- pro Person

Führungen sind in Deutsch, Französisch und Englisch
 

ancre formulaire review

Wanderung zum Windkraftwerk Mont-Crosin

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!