Habkern-Sattelegg

Mit dem Zug nach Interlaken, von dort den Bus in Richtung Habkern, Zäundli nehmen.

Obwohl nur ein grosser Skilift die acht Pistenkilometer bedient, finden hier Skifahrer und Snowboarder Hänge, die allen Ansprüchen gerecht werden. Die Skischule Haberkern hat hier ihr eigenes Übungsgebiet. Ein kleinerer Lift, der Übungslift Brunner, direkt neben dem gleichnamigen Sportgeschäft, ist ideal für Anfänger.

Berühmt durch TV-Spot

Das 1968 entstandene Skigebiet Habkern-Sattelegg hat in letzter Zeit landesweite Berühmtheit erlangt: Im Jahre 2008 wurden hier die TV-Werbespots des Auskunftsdiensts 1818 gedreht. Der Skiort erfreut sich grosser Beliebtheit, und das nicht nur unter Einheimischen. In schneereichen Jahren besuchen rund 13'000 Gäste das Gebiet, und der Lift transportiert rund 140 000 Personen auf die Sattelegg.

Langlauf auf Lombach

Auf der Lombachalp, im unberührten, wilden Hochtal oberhalb von Habkern, entdecken Langläufer und auch Schneeschuhläufer ein wahres Paradies. Die 13 km lange Loipe ist sowohl für den klassischen Stil als auch für Skater gedacht. Die Lombachalp kann bei guten Strassenverhältnissen mit dem täglich verkehrenden Shuttlebus oder, gegen eine Gebühr, mit dem Privatauto erreicht werden. 

Habkern-Sattelegg

Skilift Habkern-Sattelegg
Chalet Twiri

3804 Habkern
www.skilifthabkern.ch

Öffnungszeiten

Wintersaison 2019/2020
20. Dezember 2019 bis 8. März 2020

Preise

Tageskarte Winter 2019/2020
Erwachsene CHF 35.-
Kinder CHF 24.-

Merkmale

  • Skipisten: 8 km
  • Höhe: 1100 bis 1485 m
  • Bergbahnen: 2
  • Blaue Pisten: 1
  • Rote Pisten: 2
  • Schwarze Pisten: 1

Besonderheiten

ancre formulaire review

Habkern-Sattelegg

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!