Brambrüesch-Dreibündenstein Chur

SBB Bahnhof Chur, Bus 1 Richtung Domat/Ems, Tamins, Rhäzüns bis Brambrüeschbahn/Stadthalle

Die Bergbahnen Chur-Dreibündenstein transportieren ihre Gäste per Gondel direkt ins Wintersportgebiet Brambrüesch. Die Bergstation der Gonelbahn liegt auf 1595 Metern, und das 20 Kilometer lange Pistennetz erstreckt sich bis auf 2176 Meter über Meer. Auch wenn einige Hänge als schwer und mittelschwer eingestuft sind, so sind doch etwa die Hälfte der Pisten einfach und bestens für Familien und Geniesser geeignet.

Schlittelabende

Die Ausrichtung auf Familien wird durch die Aktion «Montag ist Familientag» unterstrichen: Eltern und Grosseltern erhalten in Begleitung ihrer Kinder, beziehungsweise Enkel, die Ski- oder Schlitteltageskarte zum halben Preis. Auf dem sechs Kilometer langen Schlittelweg werden an mehreren Samstagen pro Saison abendliche Schlittelvergnügen organisiert.

Tschu-Tschu-Bahn

Eine weitere Winterattraktion ist das Brambrüescher Natureisfeld, auf welchem neben Schlittschuhlaufen und Hockeyspielen auch dem Eisstockschiessen gefrönt wird. Die vor fünf Jahren eingeführte Tschu-Tschu-Bahn, welche die Gäste gratis über die Ebene zwischen Gondelbahn und Skilift fährt, ist bereits zur allerseits beliebten Institution geworden.

Brambrüesch-Dreibündenstein Chur

Bergbahnen Chur – Dreibündenstein AG
Kasernenstr. 15

7000 Chur
Telefon: 081 250 55 90
www.bergbahnenchur.ch

Öffnungszeiten

Wintersaison 2019/2020
21. Dezember 2019 bis 15. März 2020
Wochenendbetrieb im Dezember und März, je nach Schneeverhältnissen

Preise

Tageskarte Winter 2019/2020
Erwachsene CHF 42.-
Senioren CHF 36.-
Jugendliche von 13 bis 17 Jahren CHF 32.-
Kinder von 6 bis 12 Jahren CHF 21.-

Merkmale

  • Skipisten: 20 km
  • Höhe: 1170 bis 2200 m
  • Bergbahnen: 4
  • Blaue Pisten: 1
  • Rote Pisten: 2
  • Schwarze Pisten: 1

Besonderheiten

ancre formulaire review

Brambrüesch-Dreibündenstein Chur

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!