Das Wintersportgebiet Obersaxen Mundaun liegt auf einer lang gestreckten, zwölf Kilometer langen, Sonnenterrasse oberhalb von Illanz, der "ersten Stadt am Rhein". Die insgesamt aus 29 kleinen Weilern bestehende Walsersiedlung Obersaxen bildet mit Mundaun und dem naturnahen, ursprünglichen Val Lumnezia (Lugnez = "Tal des Lichts") eine grosse Ferienregion.

Vier-Gipfel-Erlebnis

18 Liftanlagen mit 120 km Abfahrtspisten aller Schwierigkeitsgrade laden die Gäste zwischen Piz Mundaun (2064 m), Piz Sezmer (2310 m), Hitzeggen (2112 m) und Stein (2170 m) zu einem Vier-Gipfel-Erlebnis ein. Bei diesem wunderbaren Angebot an Ski- und Snowboardpisten ist es kein Wunder, dass der Ort eines der grössten Schweizer Skitalente hervorgebracht hat: Carlo Janka, Olympiasieger, Weltmeister und Weltcupsieger stammt aus Obersaxen.

Für alle etwas

Das Gebiet ist aber nicht nur ein Eldorado für Skifahrer und Snowboarder. 85 Kilometer Winterwanderwege, Schneeschuhtrails sowie zahlreiche Schlittelwege bereiten Winterfreuden abseits des Rummels auf den Pisten. Nicht weniger als 20 (!) Bars und Restaurants sorgen dafür, dass auch das Après-Ski-Erlebnis absolut auf der Höhe des Wintersportvergnügens ist.

Wintersaison 2019/2020
19. Dezember 2019 bis 13. April 2020 (Wochenendbetrieb im Dezember je nach Schneeverhältnissen)

Tageskarte Winter 2019/2020
Erwachsene CHF 59.-
Senioren/Studenten CHF 54.-
Jugendliche (13-17 J.) CHF 46.-
Kinder (6-12 J.) CHF 26.-

Bergbahnen Obersaxen Mundaun
Postfach 52

7134 Obersaxen Meierhof
Telefon:  081 920 50 70

Kommentar