Das Archiv für Frauen-, Geschlechter und Sozialgeschichte Ostschweiz zeigt im Historischen und Völkerkundemuseum in St. Gallen eine Ausstellung zur Frauen- und Geschlechtergeschichte in der Schweiz seit 1848. Die Sonderausstellung zeigt, wie viele heute unbekannte Frauen sich für eine Verbesserung der Lebenssituationen von Frauen und für die Gleichstellung einsetzten.

Wo: Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen
Wann: 6. März bis 19. September 2021, Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 12.-, ermässigt CHF 10.-, Lehrlinge und Studenten CHF 6.-, bis 18 Jahre gratis

Kommentar