Auch wenn aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage das berühmte Licht-Festival verschoben ist, bleibt Murten nicht das ganze Jahr über im Dunkeln. "Murten leuchtet" ist die alternative Version des Festivals und besteht aus mehreren Programmpunkten. Den ersten Punkt, den Licht-Rundgang, gibt es im März zu entdecken.

Lichter leuchten in Murten

Der von Künstlern aus der Region gestaltete Licht-Rundgang besteht aus zwei Ausstellungen. Die Besucher*innen werden an den Ausstellungsorten in eine traumhafte und kreative Fantasiewelt entführt. Der Besuch der Ausstellungen entspricht den aktuellen sanitären Regelungen, indem nur eine beschränkte Anzahl vorgängig angemeldete Personen gleichzeitig vor Ort sein kann.

Wo: Museum Murten, Altes Feuerwehrlokal Murten
Wann: 3. bis 28. März 2021, von 17.30 bis 22 Uhr
Preis: Erwachsene ab 16 Jahren CHF 5.- pro Ausstellung, Abo CHF 100.-, Spezialangebot mit Essen CHF 100.-
Vorverkauf im Tourismusbüro Murten oder auf der Webseite von "Murten leuchtet". Nur auf Voranmeldung.

Kommentar