Die Badener Kinder wecken wie jedes Jahr die Lichtkunstwerke in den Gassen. Auf dem Cordulaplatz beginnt die Veranstaltung mit der sogenannten "Glöggliverteilete", danach zieht der Trupp gemeinsam durch die abgedunkelte Weite Gasse bis zum Schlossbergplatz. Dort wartet eine Märchenerzählerin dund erzählt die Geschichte vom Badener Weihnachtslicht. Danach läuten alle Kinder ihre Glöckchen und bringen damit die grosse Lichterkugel hoch über dem Schlossbergplatz und die anderen Lichter der Innenstadt zum leuchten. Zum Abschluss gibt es Spanischbrödli und Orangenpunsch, für die Erwachsenen wird Glühwein ausgeschenkt. 

Wo: Badener Altstadt, Cordulaplatz
Wann: 24. November 2021, ab 17 Uhr
Preis: Gratis

Kommentar