Bei der Veranstaltung "Wissenshäppchen" nimmt Historikerin Claudia Sutter die Besucher mit auf einen spannenden Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung "Thurgauer Köpfe – Tot oder lebendig". Dabei gibt sie exklusiven Einblick in die Geschichte der einzelnen Persönlichkeiten, die seit der Kantonsgründung 1803 bis heute eine Rolle in der Thurgauer Geschichte spielen. 

Wo: Altes Zeughaus Frauenfeld
Wann: 21. und 28 Juli  / 02. August 2020 von 14 bis 16 Uhr
Preis: Gratis

Kommentar