Der Zirkus FahrAwaY entstand 2010 als Sommerferien-Abenteuer. Eine kleine Gruppe junger und professionell ausgebildeter Zirkusartisten stellte damals in Eigeninitiative und mit viel Herzblut eine Zirkustour auf die Beine. Seitdem ist die Truppe Jahr für Jahr mit Traktoren und Wagen unterwegs und zeigt sein neues Programm unter freiem Himmel. Gespielt wird in Städten und Dörfern, auf Bauernhöfen und sogar in anderen europäischen Ländern. Gezeigt wird ein Programm aus Artistik und Livemusik.

Ein Zirkus mit Charme

2019 hat der Kanton Basel-Landschaft FahrAwaY als einen Zirkus mit "unverwechselbarem Charme" mit dem Förderpreis Nouveau Cirque ausgezeichnet. Da diesen Sommer die geplante Tour durch Frankreich und Spanien abgesagt werden musste, wird das aktuelle Stück DRÜLL im Juli an verschiedenen Schweizer Standorten aufgeführt.

DRÜLL – Zirkusakrobatik unter freiem Himmel

Bei DRÜLL dreht sich im wahrsten Sinne des Wortes alles um Stahlrohre und Bretter. Vier Artisten und zwei Musiker zeigen eine erfrischend originelle Show, bei der die Artistik auf verrückte Ideen und spektakuläre Arkobatik trifft.

Wo: ganze Schweiz
Wann: Vom 08. bis 31. Juli 2020
Preis: Hutsammulung am Ende der Veranstaltung

Alle DRÜLL-Vorführungen

08. Juli 2020: Däniken (20h)
09./10. Juli 2020: Lichtensteig (20h)
11./12. Juli 2020: Siat (20h/18h)
14. Juli 2020: Mönchaltorf (20h)
15./16. Juli 2020: Emmenbrück (20h)
18. Juli 2020: Therwil (20h)
19./20. Juli 2020: Oltingen (19h15)
21./22. Juli 2020: Lotzwil (20h/19h)
23./24. Juli 2020: Feutersoey (20h)
26./27. Juli 2020: Bern (19h/20h)
28. Juli 2020: Münsingen (20h)
29. Juli 2020: Biel (20h)
30. / 31. Juli 2020: (19h30)

 

Kommentar