Die Zauneidechse als bedrohte Tierart; Wildtiere, die immer häufiger eine Heimat in der Stadt finden. Wie geht das? Die beiden sich ergänzenden Ausstellungen im Natur-Museum Luzern gehen den Ursachen dieser Phänomene auf den Grund und zeigen, wie das Zusammenleben funktionieren kann.

Wo: Natur-Museum Luzern
Wann: 9. Juni 2020 bis 11. April 2021
Preis: Erwachsene CHF 10.-, ermässigt CHF 8.-, Kinder CHF 3.-

Kommentar