Aufgrund der aktuellen Situation wird die Filmvorführung verschoben. Voraussichtlicher Veranstaltungstermin ist im Herbst 2020.

 

Im Rahmen der Kampagne "Für alle, für die nichts tun keine Option ist" zeigt Ärzte ohne Grenzen im Kiwi Center in Winterthur den Film "Egoisten", der einen Einblick in die Arbeit und das Leben von humanitären Helfer*innen gibt. Im Anschluss an die Filmvorführung erzählt ein humanitärer Helfer von Ärzte ohne Grenzen von seinen Erfahrungen im Einsatz und steht dem Publikum für Fragen zur Verfügung.

Wo: Kiwi Center, Neumarkt 11-13, 8400 Winterthur
Wann: 19. März 2020 von 19 bis 21 Uhr
Preis: Gratis
Reservierung unter msf.ch/notanoption

Kommentar