31 Naturbewohner haben sich im Ausstellungsraum auf oder unter dem Schnee versteckt. In der aktuellen Ausstellung im Zentrum des Schweizerischen Nationalparkes decken 31 verschiedene Tiere und Pflanzen ihre Überlebensstrategien auf. Honigbienen, Weinbergschnecken, Schneefloh, Murmeltier, Rauchschwalbe oder Steinbock – sie alle haben unterschiedliche, faszinierende Methoden, dem Winter zu trotzen.

Wo: Nationalparkzentrum, Zernez
Wann: 21. Mai 2020 bis 13. März 2021
Preis: Erwachsene CHF 7.-, Kinder CHF 3.-

Kommentar

ancre formulaire review

Überwintern – 31 grossartige Strategien

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!