Aufgrund der aktuellen Lage ist das Konzert abgesagt.

Vor 250 Jahren erblickte Ludwig van Beethoven das Licht der Welt. Wer sind die Wegbereiter dieses Genies und wie wirken deren Werke auf Beethoven ein? Diesen Vorbildern aus der Epoche des Sturm und Drang widmet sich das Programm von Les Passions de l'Ame, dem Orchester für Alte Musik Bern, unter der Leitung von Meret Lüthi, am Konzert im Zentrum Paul Klee.

Programm:
Joseph Martin Kraus (1756-1972)
Sinfonie in c-Moll, VB 142 (Wien, 1783)

Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)
Sinfonie in Es-Dur, Wq 183 Nr. 2

Joseph Haydn (1732-1809)
Sinfonie Nr. 52 in c-Moll, Hob. I:52

Wo: Zentrum Paul Klee, Bern
Wann: 25. April 2020, 17 Uhr
Preis: zwischen CHF 35.- und 75.- / Ermässigung von CHF 20.- für Schüler, Studenten, KulturLegi, Jugendkulturpass, Rollstuhlfahrer / Kinder unter 16 Jahren gratis (in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen)

Kommentar