Heidi in Japan

In den 1970er-Jahren entstand in Japan die Zeichentrickserie zum Schweizer Klassiker "Heidi". Die Serie gilt als Startschuss für die Anime-Branche – die Macher des Zeichentrickfilmes haben später das weltberühmte Studio Ghibli mitbegründet. Die Ausstellung "Heidi in Japan" im Schweizerischen Nationalmuseum erzählt die Geschichte der japanischen Trickfilmserie.

Wo: Schweizerisches Nationalmuseum, Zürich
Wann: 17. Juli bis 13. Oktober 2019
Preis: Erwachsene CHF 10.-, ermässigt CHF 8.-, bis 16 Jahre freier Eintritt

ancre formulaire review

Heidi in Japan

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!