Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
KALENDER | Ausgang - Ausstellungen | Genève | GENF

Come on baby, light my fire im Keramik-und Glasmuseum Genf

Den Zeitzeugen der Doors-Ärea mag der Song "Come on baby, light my fire" noch in den Ohren nachklingen. Das Schweizerische Keramik- und Glasmuseum Ariana hat seine neue Ausstellung, die am 2. November 2018 beginnt, nach eben diesem Lied benannt. Kunsthistorikerin Roswitha Schild und Galerist Hanspeter Dähler zeigen dort Werke aus den zeitgenössischen Sammlungen des Museums.

Zwei Ausstellungen im Dialog

Die Ausstellung steht im Dialog mit der gleichzeitig anlaufenden Ausstellung "Gustave Revilliod (1817-1890), ein weltoffener Mann". Um den Grundgedanken des Museumsgründers zu wahren wurden Werke ausgewählt, die dank diversen Spenden in den Fundus des Museums kamen. Neben unterschiedlichen Skulpturen zeigt die Sammlung Keramikgefässe. Alle Ausstellungsobjekten gemein ist ein qualitativ hohes Niveau und klare künstlerische Konzepte.

Wo: Museum Ariana, Genf
Wann: 2. November 2018 bis 10. März 2019, Di-So 10 bis 18 Uhr
Preis: Kombiticket für beide Ausstellungen CHF 14.- / ermässigt CHF 10.- 

Jeden 1. Sonntag im Monat freier Eintritt!

Kreiert am 01 Nov 2018 - Aktualisiert am 08 Nov 2018

Come on baby, light my fire im Keramik-und Glasmuseum Genf

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!