Der Schweizer Mühlentag findet jährlich statt. Er soll uns daran erinnern, dass Mühlen ein eindrückliches Zeugnis des menschlichen Erfindergeistes sind und einen wichtigen Beitrag zur technischen Entwicklung geleistet haben. Das Freilichtmuseum Ballenberg lädt Interessierte dazu ein, die auch heute noch aktiven Ballenberg-Mühlen zu besichtigen: im Einsatz sind die Leinsamenstampfe, die wasserbetriebene Sägerei und die beiden Walliser Mühlen aus Naters (1122) und Törbel (1121).

Wo: Freilichtmuseum Ballenberg
Wann: 23. Mai 2020 von 10 bis 17 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 28.-, Kinder von 6 bis 15 Jahren CHF 14.-, Studierende/AHV/IV CHF 26.-, Familienpreis CHF 63.-

Kommentar