Seit 1933 spulen Radrennfahrer auf der "Tour de Suisse" Kilometer um Kilometer kreuz und quer durch das Land ab. Nun steht das wichtigste Radrennen der Schweiz wieder vor der Tür. Los geht es am 15. Juni in Langnau im Emmental. Die neun Etappen führen über Flamatt, Murten, Arlesheim, Münchenstein, Einsiedeln, Flumserberg, Unterterzen und San Gottardo nach Goms, wo die Tour am 23. Juni mit einer Königsetappe über drei Pässe endet. 

Wo: ganze Schweiz
Wann: 15. bis 23. Juni 2019
Preis: Gratis

Weitere Infos zur Radrundfahrt finden sich auf der Webseite der Tour de Suisse (www.tourdesuisse.ch)

Kommentar