Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
KALENDER | Kultur - Ausgefallenes | Rorschach | ST. GALLEN

19. Sandskulpturen Festival

  • Sandskulpturen_Festival1_korr.jpg
  • 2_650500.jpg
  • 3_650500.jpg
  • 4_650500.jpg
  • 1_650500.jpg
  • 5_650500.jpg
  • 6_650500.jpg

Achtung grosse und kleine Kinder! Aus Sand lässt sich viel mehr machen, als nur Burgen zu bauen. Internationale Sand-Künstler bauen aus dem feinkörnigem Quarz imposante Bären, feine Meerjungfrauen und fantasievolle Figuren. Das diesjährige Sandskulpturen Festival in Rorschach findet bereits zum 19. Mal statt und steht in diesem Jahr unter dem Motto "Der Stärkste überlebt". Zehn Teams bauen ab dem 12. August an den vergänglichen Werken. Die eingeladenen Künstler reisen wieder aus den verschiedensten Teilen der Welt an. Dieses Jahr beteiligen sich Kreative aus Holland, Littauen, Lettland, Russland, den USA und der Ukraine. Der Wettbewerb läuft bis zum 19. August, die Ausstellung mit den verblüffenden Sandkunstwerken ist ab dem 20. August zu besichtigen. Kulisse bietet der Bodensee, an dessen malerischem Ufer das Festival alljährlich stattfindet.

Wo: Rorschach, Bodensee-Ufer, Arion-Wiese
Wann: Festival und Aufbau vom 12. bis 19. August 2017, Ausstellung vom 20. August bis 10. September 2017, von 9 bis 21 Uhr.
Preise: Erwachsene CHF 5.-, Dauerkarte CHF 7.-, Kinder bis 12 Jahre gratis, Schüler in Begleitung der Lehrperson gratis (Lehrperson CHF 5.-)

Kreiert am 14 Aug 2015 - Aktualisiert am 15 Aug 2017

19. Sandskulpturen Festival

Beachten Sie diese Inhalte

Danke für Ihre Bewertung!