In einem renovierten Nebengebäude des Château d'Ivernois, einem architektonischen Juwel aus dem 18. Jahrhundert, befindet sich das in der Schweiz einzigartige Museum für die Kunst der Australischen Aborigines "La grange". Das Museum wurde 2008 auf Initiative der Sammler und Kunstliebhaber Theresa und Gerard Burkhard in Môtiers im Kanton Neuenburg gegründet.

Vielfältige Kunst der Australischen Aborigines

Präsentiert werden in einem regelmässigen Zyklus Werke aus der Stiftung Burkhardt-Felder Kunst und Kultur. Die in einem ästhetischen und didaktischen Stil gehaltenen Ausstellungen unterstreichen die erstaunliche Vielfalt und Vitalität der Kunst der australischen Aborigines.

Das Museum empfängt Sie in den folgenden Sprachen: Deutsch/Französisch/Englisch/Spanisch.

Mitte Mai/Anfang Juni bis Ende Oktober
(Details auf www.fondation-bf.ch)

Erwachsene CHF 12.-
Senioren/Studierende CHF 8.-
Kinder bis 12 Jahre gratis

Geführte Besichtigung (DE, FR, EN, SP) CHF 100.- plus Eintrittspreise
Geführte Besichtigung für Schulklassen CHF 100.- plus reduzierte Eintrittspreise

Stiftung Burkhardt-Felder Kunst und Kultur
Museum für die Kunst der Australischen Aborigines "La grange"
Grande Rue 7

2112 Môtiers Ne
Webseite:  www.fondation-bf.ch
Telefon:  032 861 35 10

Kommentar