Unterwegs mit Charlotte la Marmotte erfahren die Kinder spielerisch und abwechslungsreich Spannendes über lokale Begebenheiten, Flora und Fauna. In der Region Verbier führt der Lehrpfad zur faszinierenden früheren Bleimine, durch den Wald und durch die Maiensässe von Bruson. Auf Weg vermitteln insgesamt zehn Stationen wissenswerte Fakten und leiten zu lustigen Spielen an. Mit dem erworbenen Wissen fällt es den kleinen Wanderern bestimmt leicht, die Fragen auf dem Flyer vom ersten Posten zu lösen!

Charlotte la Marmotte im Wallis

Der Charlotte la Marmotte-Weg ist etwa zwei Kilometer lang; als Rundweg etwa vier Kilometer. Startpunkt ist der Parkplatz von La Côt, Endpunkt die Mine von Peiloz. Die spannenden und lustigen Charlotte la Marmotte-Wege gibt es ausserdem in La Fouly, La Creusaz, Emosson, Champex-Lac und entlang der Suone von Trient. 

Juni bis Oktober

Gratis

Office du tourisme du Val de Bagnes
Place de Curala

1934 Le Châble VS
Telefon:  027 775 38 70

Kommentar