Die fünf unterschiedlichen Parcours im Indoorseilpark stehen mit insgesamt 40 Elementen ganz unter dem Thema Berg – wie es sich in Grindelwald gehört. Sicher, trocken und komfortabel bietet der Seilpark Abwechslung für die ganze Familie bei schlechtem Wetter oder während der Sommerhitze.

Fantasievolle Kletterparcours

Die kreativen und neuartigen Seilparkelemente wurden vom Bauteam eigens für den Seilpark entworfen und mit viel Liebe zum Detail und mit Grindelwald-typischen Materialen in Handarbeit eingebaut. Auf den Parcours überwinden die Kletterer riesige Eiszapfen, fliegen mit dem Haulbag durch die Lüfte oder pendeln wagemutig über Hinterstoissenquergang. Vom Einsteigerparcours bis zur anspruchsvollen "Nordwand"-Kletterpartie ist für alle etwas mit dabei, und als Höhepunkte locken das Abseilen von luftiger Höhe auf den festen Boden und der eindrückliche Rundflug mit der Tyrolienne.

Indoorklettern in Grindelwald für Gross und Klein

Der Seilpark setzt keine besonderen Fitnessansprüche oder Kenntnisse voraus (Mindestgrösse 140cm, Kinder unter 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen). Die Seilparkgäste durchlaufen nach einer kompetenten Einführung durch das Personal und der Ausrüstung mit dem Material selbständig die Anlagen.

geöffnet von Mitte Dezember bis Mitte September

Öffnungszeiten vom 21. Dezember 2019 bis 22. März 2020
Mittwoch bis Samstag von 10 bis 18 Uhr

Erwachsene CHF 37.-
Kinder bis 16 Jahre/Einheimische CHF 27.-
Familien ab CHF 57.-

sportzentrum grindelwald

3818 Grindelwald
Webseite:  www.indoorseilpark.ch
Telefon:  033 854 12 80

Kommentar